Silizium in den Pflanzen vorhanden

Die im Silizium vorhandene natürliche Kieselguhr. 
 
Die Silikate werden ab dem Element Silizium (Si) geformt. Das Silizium ist ein vorteilhaftes Element und befindet sich in grossen Mengen in den meisten Pflanzen.
 
Silizium ist in grösseren Mengen als alle andere Mineralen in den Pflanzen vorhanden.  Die Pflanzen absorbieren generell das bio-verfügbare Silizium wie eine Silikate (Si (OH)4).
 
Das Silizium wird in Form von Kieselguhr in den pflanzlichen Zellwände deponiert. Sie verbessert die strukturelle Starre der Zellwände sowie die Kräfte und Architektur der Pflanzen. Das Silizium stimuliert die Photosynthese, die Resistenz gegen Krankheit und Schädlinge. Sie kann diverse Stressvorgänge sowie toxische Effekte des Aluminium vermindern.    
 
Silizium in den Pflanzen vorhanden - SIPV

DIACELLITE-NUTRI bietet eine grosse Menge an Silizium (Si) für die Pflanzen, nachfolgend Silizium in den Pflanzen vorhanden (SIPV) benannt.  


SIPV, der Verschieb der Nährelemente in den Pflanzen und die Wirksamkeit des Wassers helfen durch Verminderung der Transpirationsrate der Pflanzen.  

Vorteil der DIACELLITE-NUTRI ist sein hoher Ansatz an SIPV sowie seine Fähigkeit amorphes Si (im Gegensatz zu kristallinem Si) in einer für die Pflanzen sehr leicht absorbierbarer Form zu übergeben. 
 
Silizium in den Pflanzen vorhanden.

Die Uebermittlung der SIPV in From von Kieselguhr ist die magische Formel für die Gesundheit der Pflanzen. Durch viele Studien und Tests wurden die hervorragende und bemerkenswerte Vorteile der Kieselguhr hervorgehoben.

• Ist das wesentliche Element zur Immunität der Kontruktion der Pflanzenzellen. 

• Fördert die gesunde Entwicklung der Wurzel und lüftet die Wurzelzone. 

• Hat eine hohe Absorbtionskraft die zur Verbesserung der Wasserverhaltung beiträgt.  

• Behält die Nährstoffe in der Wurzelzone.

• Erhöht den Wachstum der Wurzel von 20 bis 200 %.

• Erhöht die Kationenaustauschkapazität durch Stimulierung der Aufnahme von Nährstoffe.

• Erhöht die Absorbtion der Phosphore von 45 bis 80 %.

• Erhöht die Wirksamkeit der Pottasche von 30 bis 40 %.

• Stimuliert die Photosynthese und die Verstärkung der Zellen.

• Erhöht die Ueberlebungsquote, speziell bei strengen Stressbedingungen wie z.B. Trockenheit. 

• Erhöht die Resistenz gegen Krankheitserreger und Schädlinge. I

• Vermindert Stickstoffentnahme.

• Erhöt die Erträge der Kulture pro Hecktar. 

• Vermindert die Verschlechterung während dem Verpacken und Transportieren.

• Verbessert den Gesundheitszustand des Boden.    

• Vermindert den Salzgehalt. 

• Vermindert den Bewässerungsschuttabladeplatz um 30 bis 40 %. 

• Vermindert die Chemieauslaugung der Gewässer und Küstenzone durch zwei verschiedene Weise:

1. Die chemischen Zusatzdünger werden von den Pflanzen absorbiert und verlieren sich nicht bei der Auslaugung. 
2. Behält die Zusatzdünger in der Wurzelzone.
 

1 Stimme. Durchschnittlich 4.00 von 5.

Kommentar verfassen

Falscher Code! Versuchen Sie es erneut

Datum der letzten Aktualisierung: 31/12/2015