Ein fantastischer Dünger

 Mit DIACELLITE NUTRI : Ein besseres Wachstum für alle ihre Pflanzen

Die als Dünger benutzte Diacellite Nutri kann sicher mehr als einen Gärtner erstaunen. Doch die aus mehr als fünfzehn natürlichen Mineralien und Spurenelementen (wie Bor, Kupfer, Eisen, Kalzium und Magnesium) bestehende Kieselguhr,  fördert den Wachstum sowie die Gesundheit alle ihrer Pflanzen.

Eine kleine Erinnerung, was die Mineralien auf die Ernährung der Pflanzen für eine Wirkung hat: Unser Boden beinhaltet viele chemische Elemente welche die Pflanzen ernähren. Wir unterscheiden aber die 3 wichtigsten: Stickstoff, Phosphor und Pottasche.

Stickstoff (N)

Faktor für Wachstum und Produktion, existiert der Stickstoff in zahlreichen Formen im Boden.

- Organisch, stammt von Erntenüberbleibsel, vegetalischen und tierischen Resten. In dieser Form ist der Stickstoff nicht Wasserlöslich und kann somit von den Pflanzen nicht absorbiert werden.

- Ammoniakal, Resultat der Umwandlung des organischen Stickstoff durch diverse Mikroorganismen. Ist Wasserlöslich, wird aber von den Pflanzen schlecht absorbiert.

- Nitratisch, Resultat der Umwandlung des ammoniakalen Stickstoff, ist sehr Wasserlöslich und wird von den Pflanzen in Form von Nitraten absorbiert. Da dieser sehr löslich ist, wird der Nitrate-Stickstoff sehr leicht vom Regenwasser abgewaschen. Die Umwandlung des organischen über ammoniakalen bis nitratischen Stickstoff hängt u.a. vom Humusgehalt, von der Bodenfeuchtigkeit und dem Kalksteingehalt.

Phospor (P)

Wichtiges Naturelement, spielt der Phosphor eine grosse Rolle beim atmen sowie als Photosynthese der Pflanzen und fördert die Entwicklung der Wurzeln, der Fruchtbarkeit und der Widerstandfähigkeit gegen Kälte.

Phosphorsäure befindet sich in verschiedenen Formen im Boden : Kalksäure, Magnesia, Eisen, Ammoniak, u.s.w.

Die Kalksäure stellt den grössten Anteil dar, und hat drei verschiedenen Formen die sich im Boden befinden:

Einzellen-Kalk : seltener, aber am besten absorbierbar

- Zweizellen-Kalk : gut aber langsam absorbierbar

Dreizellen-Kalk : schlecht absorbierbar ausser auf Boden mit grossem Humusbestand

Pottasche (K)

Die Pottasche ist nicht nur Schweisshemend, sondert spielt eine wichtige Rolle in der Photosynthese.

Dieses Element findet man in mehren Formen aber speziell in Form von Karbonate und Schwefel. Diese sind dank ihrer lösbarkeit sehr absorbtionsfähig. Die Pottasche wird vom Boden aufbehaltet, wenn diese von den Pflanzen nicht benutzt wird.

Spurenelemente

In kleineren Mengen, aber ebenso lebensnotwendig für die Pflanzen, intervenieren alle Spurenelemente in der Metabolisierung der Pflanzen, speziell aber Bor, Kalcium, Eisen, Mangan und Kupfer. 

Bor (Bo) agiert auf den Keimvorgang, den Wachstum, die Fruchtbarkeit des Blütenstaubes sowie die Migration der Zuckerstoffe.

Kalcium (Ca) ist ein Bestand der Zell- Membrane und Wände. Er sichert einen besseren Zusammenhalt und eine grössere Widerstandskraft der Pflanzengewebe. Dies hat eine Verbesserung der Gesundheit und Erhaltung der Früchte zur folge.

Eisen (Fe) interveniert in der Komposition des Chlorphylls und integriert sich in der Zusammenfassung mehrer Enzyme ein sowie verbessert das Beatmungssystem.

Mangan (Mn), mit Eisen vereint, agiert auf die Zusammenfassung des Chlorophylls und auf die Aktivität verschiedener Enzyme.

Kupfer (Cu) agiert als Zusatzfaktor der Enzyme, insbesondere in der Zusammenfassung und Struktur der Lignine.

Ein Mangel kann durch zu wenig vorhandenen Mineralien im Boden verarsacht werden. Normalerweise hat es genug Mineralien im Boden, aber können von den Pflanzen nicht absorbiert werden. Hier sprechen wir von einem natürlichen  und nicht von einem provozierten Mangel.

Wissen Sie dass Spurenelemente auf natürliche Weise in der Diacellite Nutri vorhanden sind.

Diacellite Nutri bietet noch andere bedeutende Vorteile :

- Magnesium (Mg)  Magnesium ist ein unentbehrliches Nährelement. Dieses spielt eine wichtige Rolle in der Zusammensetzung des Chlorophylls, Basis der Photosynthese. Ohne Magnesia können sich die Pflanzen nicht entwickeln da das Magnesium mehrere wichtige Faktoren besitzt.

Absorbtionkraft und Durchlässigkeit

Die Kieselguhr, die sehr leicht ist, kann bis zu 150% ihres eigenen Gewichtes, Wasser sowie Nährstoffe absorbieren. Somit reduziert sich das waschen, den Abluss und das begiessen auf das wenigste. 

Hoher Siliziumsgehalt

Die Kieselguhr ist wesentlich für gesunde Pflanzen und Wurzeln. Diacellite Nutri besteht aus ungefähr 5 % unlöslichem Silizium sowie einem sehr grossen löslichen Siliziums Anteil. Die Pflanzen ziehen grosse Nutzen von der langsamen Freigabe des Siliziums. Resultat sind gesündere und stärkere Pflanzen.

Ungiftig, neutraler ph-Wert

Diacellite Nutri kann in gewissen Fällen zu einem Wechsel des ph-Wertes beiführen. Dieser der Kieselguhr ist ungefähr 6,5 bis 7,8 und hat einen Elektrischen Stromfluss von CE 0,05 mS/cm. Diese zeigt somit praktisch keinen Salzgehalt an und ist für jeglichen Pflanzen-und Tierlebensbereich sehr geeignet.

Insektenvertilgung und biologische Repellente

Die messerscharfe Kanten der Kieselguhr vernichten OHNE CHEMISCHE SUBSTANZ alle Insekten und Schädlinge.

Testen Sie dies mit einer Mischung von 1/10, 1/5 oder 1/4 bis Sie die gewünschte Mischung erhalten. Nachfolgend sehen Sie einen Test eines amerikanischen Blog betreffend Hydrokultur: Gleiche Alimente, gleiche Zeitpläne für Alimentenzugabe, gleiche Umwelt, gleiche Beleuchtung. Unterschied ?

 Diacellite Nutri

3 Stimmen. Durchschnittlich 4.00 von 5.

Kommentar verfassen

Falscher Code! Versuchen Sie es erneut

Datum der letzten Aktualisierung: 16/08/2017